Kohlrabi mit Miniufos

Rezept: Kohlrabi mit Miniufos
gab´s zum Nachtessen
14
gab´s zum Nachtessen
17
433
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
kleine Kohlrabi
500 gr
Rinderbraten sehr mager
1
Zwiebel gewürfelt
frische Kräuter gehackt nach Geschmack
1 EL
Magerquark
1 EL
Tomatenmark
100 ml
Sahne
1 EL
Crème fraîche
500 ml
Brühe
Salz
Pfeffer
Curry
50 ml
Weißwein
Mondamin-Pulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrabi mit Miniufos

ZUBEREITUNG
Kohlrabi mit Miniufos

1
Fleisch in Stücke schneiden und 2x durch den Wolf drehen.
2
Zwiebel in 1 TL Öl anbraten und die Kräuter kurz dazugeben. Abkühlen lassen.
3
Hackfleisch salzen und pfeffern, die Zwiebeln, das Tomatenmark und den Quark dazugeben. Alles gut vermengen und nochmal abschmecken. Kleine etwas flachgedrückte bällchen daraus machen und diese in wenig Öl von beiden Seiten anbraten.
4
Kohlrabi schälen in Scheiben schneiden und diese halbieren. In der Brühe bißfest garen.
5
Weißwein, Sahne und etwas von der Kohlrabibrühe erhitzen. Ca 1,5-2 EL Mondamin mit Wasser glattrühren und damit die Soße andicken vorsichtig schluckweise einrühren und aufkochen lassen damit sie nich zu dick wird. Lieber nochmal ein bißchen nachschütten.
6
Soße mit Curry, Creme fraiche und eventuell noch etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kohlrabi unterheben und zum Schluss die Miniufos untermischen.
7
Schnelles und leckeres Abendessen

KOMMENTARE
Kohlrabi mit Miniufos

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
sieht einfach köstlich aus....und diese Kombi würde mir sicherlich auch schmecken. Interessant finde ich allerdings, das Du Curry an die Sauce gibst. Auf diese Idee wäre ich bei Kohlrabi nicht gekommen. LG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
So ähnlich gabs die gestern bei mir, das war soooooooo lecker !!!! 5 ***** mit GGLG von mir !!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Eine ganz tolle Geschmacksvariante, gute Beschreibung und wunderschöne Bilder! 5*****
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Tolle Idee ;-) Nehme ich mir mit ;-) und lasse 5 Sternchen da ;-) Grüß´li vom Fischli
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ein tolles Rezept...da wäre ich gerne beim Nachtessen dabei gewesen...LG Linda

Um das Rezept "Kohlrabi mit Miniufos" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung