Pistazien-Makronen

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eiweiße 3 kalte
Salz etwas
Zucker 120 g
Zitronensaft 1 TL
geriebene Zitronenschale 2 TL
gemahlene Pistazien 120 g
gemahlene Mandeln 100 g
Speisestärke 20 g
Zitronat feingehackt 80 g
Pistazien extra zur Deko etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1557 (372)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
91,2 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Ofen auf 140 Grad vorheizen, Eiweiß, 1 Prise Salz und Zitronensaft steif schlagen. Wenn das Eiweiß steif ist, den Zucker esslöffelweise unter Rühren zuschütten und ca. 10 Minuten weiterschlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat und die Masse sehr fest ist.

2.Alle Zutaten bis auf die Deko-Pistazien mischen und unter die Makronenmasse ziehen. 3. Ofen auf 120 Grad vorheizen. Die Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ca. 4 cm große Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.

3.Makronen mit den Pistazien belegen. Im Ofen ca. 50 Minuten trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pistazien-Makronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pistazien-Makronen“