Pistazien-Makronen

Rezept: Pistazien-Makronen
...einfach himmlisch! ;o)
15
...einfach himmlisch! ;o)
12
3171
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 kalte
Eiweiße
Salz
120 g
Zucker
1 TL
Zitronensaft
2 TL
geriebene Zitronenschale
120 g
gemahlene Pistazien
100 g
gemahlene Mandeln
20 g
Speisestärke
80 g
Zitronat feingehackt
Pistazien extra zur Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1557 (372)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
91,2 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pistazien-Makronen

Pistazien-Frischkäse-Brownies

ZUBEREITUNG
Pistazien-Makronen

1
Ofen auf 140 Grad vorheizen, Eiweiß, 1 Prise Salz und Zitronensaft steif schlagen. Wenn das Eiweiß steif ist, den Zucker esslöffelweise unter Rühren zuschütten und ca. 10 Minuten weiterschlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat und die Masse sehr fest ist.
2
Alle Zutaten bis auf die Deko-Pistazien mischen und unter die Makronenmasse ziehen. 3. Ofen auf 120 Grad vorheizen. Die Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ca. 4 cm große Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
3
Makronen mit den Pistazien belegen. Im Ofen ca. 50 Minuten trocknen lassen.

KOMMENTARE
Pistazien-Makronen

Benutzerbild von Test00
   Test00
"...einfach himmlisch! ;o)". Da kann ich dir nur zustimmen weil ich die auch regelmäßig backe. Ich mache noch etwas Pistazienlikör rein. LG. Dieter
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
schon stibitzt, 5* dagelassen
Benutzerbild von Miez
   Miez
Eine leckere Sorte. Klasse Plätzchen. Sterne und Gruß, Micha
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Schönes Rezept, danke dafür. LG Maria
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
schönes Rezept, gefällt mir sehr 5***** für Dich GGLG Rosa

Um das Rezept "Pistazien-Makronen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung