Pangasius Filet mit Kartoffel-Parmesan-Haube

30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pangasius Filet 2
Kartoffeln 3
Parmesan gerieben 3 EL
Ei 1
Muskatnuss, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln kochen, noch heiß schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und etwas abkühlen lassen. Ei, Parmesan dazugeben und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen.

2.Pangasius Filet mit Salz und Pfeffer würzen, die Hautseite melieren und mit dieser Seite in einer Pfanne ca. 2 min. scharf anbraten und mit der angebratenen Seite nach unten auf ein Backblech legen. Mit der Katroffelmasse Schlangenlinien auf das Pangasius Filet spritzen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 10-12 min goldgelb backen. Eventuell die letzten 1 - 2 min. die Grillfunktion (nur Oberhitze) einschalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pangasius Filet mit Kartoffel-Parmesan-Haube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pangasius Filet mit Kartoffel-Parmesan-Haube“