Hendloberkeulen auf Paprika-Tomaten-Gerste

1 Std 20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnchenoberkeulen 4 kleine
Tomaten frisch 2 mittlere
Spitzpaprika grün 1
Spitzpaprika gelb 1
Zwiebel 1 mittlere
Weizenreis - "Ebly" 1,5 Tassen
Salz und Chili aus der Mühle, Pfeffer etwas
Olivenöl extra vergine 1 Schuss
Wasser etwas

Zubereitung

1.Hendloberschenkel (Oberkeulen) nach belieben würzen (ich habe eine Mexikowürzung von "Kotany" genommen) und für ne gute Stunde ins Backrohr geben, bis sie gar sind und eine schön-knusprige Haut haben.

2.Währenddessen den Weizenreis ("Ebly") bissfest kochen. Wenn dieser fertig ist, einfach auf die Seite stellen. Nebenbei das Gemüse schneiden: Zwiebel fein würfelig, die Paprika in feine Streifen und die Tomaten würfeln. Diese kann man auch blanchieren, falls jemanden die Haut stört. ;)

3.Danach in einem Topf einen Schuss Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel anschwitzen lassen. Die Paprikastreifen zugeben. Tomaten erst kurz vor dem Weizenreis in den Topf geben. Ist alles gut vermengt, nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

4.Ist alles fertig, den Weizenreis auf ein Teller geben und pro Person 2 Oberschenkel verteilen, anrichten und: SCHMECKEN LASSEN! ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hendloberkeulen auf Paprika-Tomaten-Gerste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hendloberkeulen auf Paprika-Tomaten-Gerste“