rakott krumpli - ungarisches Kartoffelgratin

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend geschält 1200 gr.
Speckwürfel 100 gr.
Eier hartgekocht 5 Stk.
Saure Sahne 500 gr.
Milch etwas
Pfeffer etwas
Vegeta Gewürz etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln kochen, dann abtropfen und auskühlen lassen. Eier hart kochen.

2.Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.

3.Kartoffel und Eier in Scheiben schneiden.

4.Die Auflaufform mit einer Schicht Kartoffeln auslegen. Darüber eine Schicht mit den Eiern legen.

5.Die Saure Sahne mit etwas Milch anrühren. Mit Vegeta und Pfeffer abschmecken.

6.Die Hälfte der Sauren Sahne auf die Kartoffeln geben.

7.Den Speck darauf streuen.

8.2. Schicht der Kartoffeln darauflegen und mit der Sauren Sahne abschließen.

9.Bei 200 Grad ca 30-40 Minuten backen.

10.Wer mag kann noch Räucherwurst (ung. Kolbasz) hineinscheiden vor dem Backen, aber mir schmeckt es ohne besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „rakott krumpli - ungarisches Kartoffelgratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„rakott krumpli - ungarisches Kartoffelgratin“