Schweinebraten mit Senf-Zwiebel Kruste

Rezept: Schweinebraten mit Senf-Zwiebel Kruste
...einfach mal getestet...
14
...einfach mal getestet...
02:40
7
7108
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kilogramm
Schweinebraten
2 Stück
Zwiebeln frisch
2 Esslöffel
Margarine
4 Esslöffel
Senf
3 Esslöffel
Sahne
2 Esslöffel
Paniermehl
1 Esslöffel
Margarine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
13,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinebraten mit Senf-Zwiebel Kruste

Putenbrust mit Gemüse
Gebratene Tomatenhälften

ZUBEREITUNG
Schweinebraten mit Senf-Zwiebel Kruste

1
Den Schweinebraten von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Bratenform mit den zwei Esslöffel Margarine fetten und den Schweinebraten hineinlegen. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in die Bratenform legen. Mit etwas Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen von 200 °C den Braten für etwa 100 Minuten braten.
2
In der Zwischenzeit 4 Esslöffel Senf mit 3 Esslöffel Sahne, 2 Esslöffel Paniermehl und 1 Esslöffel Margarine vermischen. Etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und etwas Chilipulver. Die Masse auf den zuvor für 100 Minuten gegarten Braten verteilen und für etwa 20 Minuten unter der Grillfunktion des Backofens geben. Die Kruste wird schön knusprig ;)... Guten Appetit
3
Dazu passt ein frischer Salat und Kartoffeln...)

KOMMENTARE
Schweinebraten mit Senf-Zwiebel Kruste

Benutzerbild von puigera
   puigera
Hört sich lecker an.L.G.Bianca
Benutzerbild von AnnaA50
   AnnaA50
Sieht mundwässernd aus. Und ist er auch, kriege grad richtig Kohldampf. Dafür 5 *****chen. LG AnnaA50
Benutzerbild von sisimax100
   sisimax100
Sieht super lecker aus....Toll. LG
Benutzerbild von Angi54
   Angi54
ehr lecker, lasse 5* da. GLG Angi
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
So mag ich den Schweinebraten auch. Sehr lecker. LG, Tina

Um das Rezept "Schweinebraten mit Senf-Zwiebel Kruste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung