Nuss-Marzipan-Kranz - Rosa

50 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 350 g
Milch 150 ml
Hefe 25 g
Zucker 40 g
Butter 50 g
Ei 1 Stück
Salz 1 Prise
Zitronenschale gerieben 1 Teel
Für die Füllung: etwas
Marzipanrohmasse 200 g
Haselnüsse gemahlen 200 g
Milch 150 ml
Zimt 2 Teelöffel
Guss: etwas
Puderzucker 100 g
Aprikosenkonfitüre 100 g
Zitronensaft 2 EL
Pistazien frisch gehackt 2 EL

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel geben. Milch erwärmen, Hefe darin auflösen. Mit dem Zucker, Butter, Ei, Salz und Zitronenschale zu dem Mehl geben, ca. 4-5 Minuten kneten. Den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann nochmal kneten, zu einer Kugel formen und weitere 15 Minuten gehen lassen.

2.Die Zutaten für die Füllung zu einer streichfähigen Mischung verrühren. Kranzform (ich habe eine Gugelhupfform verwendet) fetten, Teig durchkneten , auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ca. 30x 40 cm ausrollen.

3.Nussfüllung auf den Teig streichen. Von der langen Seite her aufrollen, in die Form legen und nocheinmal 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180° (Umluft 160° ) vorheizen. Ca. 55 Minuten backen, stürzen und abkühlen lassen.

4.Konfitüre mit 2 EL Wasser aufkochen, Kranz damit bestreichen , trocknen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Über den Kranz geben und mit Nüssen bestreuen.

5.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nuss-Marzipan-Kranz - Rosa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nuss-Marzipan-Kranz - Rosa“