Sommer im Herbst

50 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1 mittlere
Aubergine frisch 1
Paprika, gelb, orange, rot etwas
Champignons 2
Ingwer gehackt 2 cm
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Chili rot 1
Zitronengras 2 Stängel
Frühlingszwiebel 1
Cherrytomaten, gelb und rot etwas
Kartoffeln festkochend kleine
Rosmarin frisch 4 Zweige
Kräutersalz etwas
*****Guss**** etwas
Olivenöl 1 dl
Sojasauce 3 Essl
Weisswein 1 dl
Honig flüssig 1 Teel

Zubereitung

1.Alles Gemüse waschen und putzen.

2.Die Zucchini und Aubergine längs in Scheiben schneiden und zusammen auf ein Backblech legen. Mit Kräutersalz bestreuen.

3.Die Paprika in Stücke, die Pilze in Scheiben, die Zwiebel in Spalten schneiden, die Kartoffeln halbieren und mit den Tomaten über die Zucchini-Auberginen verteilen.

4.Ingwer, Chili und Zitronengras fein hacken und darüber streuen, den Knoblauch in feine Scheibchen schneiden und ebenfalls darüber geben.

5.Zuletzt die Frühlingszwiebel klein schneiden und mit dem Rosmarin darüber verteilen. Alles abschmecken mit Kräutersalz und Pfeffer

6.Alle Zutaten für den Guss zusammenmischen und über das Gemüse geben.

7.Das Gemüse im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen (je nach Grösse der Kartoffeln)

8.TIP: Ich musste noch einen Büffelmozzarella vor dem Ablaufdatum retten, so legte ich nach der Kochzeit die Scheiben Mozzarella obenauf, schob das Ganze nochmals für 5 Minuten unter den Grill. Anrichten - und geniessen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommer im Herbst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommer im Herbst“