Kohlsuppe mit Äpfeln

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Weißkohl frisch 700 g
Lauchstange 2 Stück
Spitzpaprika rot 4 Stück
Olivenöl 5 EL
Currypulver 1 TL
Gemüsebrühe 1500 ml
Wiener Würstchen 10 Stück
Äpfel 2 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Kräuter etwas

Zubereitung

1.Kohl, Lauch und Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Geht mit einem Gemüsehobel am schnellsten.

2.Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Currypulver dazugeben und etwas anschwitzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Brühe dazugießen. Etwa 20 Minuten köcheln lassen.

3.Inzwischen die Würstchen kleinschneiden. Die Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in Scheibchen schneiden. Würstchen und Äpfel zur Suppe geben und noch 10 Minuten köcheln lassen.

4.Jetzt kommen die Kräuter (z.B. TK-6-Kräuter oder frische Petersilie und Schnittlauch) dazu. Ich habe noch 2 TL fettreduzierte Kräuter-Crème Fraîche auf meinen Teller gegeben.

5.Statt Würstchen könnte man auch gebratene Räucherspeckstreifen zum Schluss in die Suppe geben. Oder ganz ohne Würstchen, als vegetarische Suppe.

6.Die Menge reicht übrigens nicht für 10 Personen. Sondern es sind 10 Suppenteller (=20 Suppenkellen). Reste kann man gut portionsweise einfrieren.

7.Das Originalrezept ist aus einer Supermarkt-Kundenzeitschrift. Ich habe es allerdings beim Nachkochen etwas verändert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlsuppe mit Äpfeln“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlsuppe mit Äpfeln“