Nudeln mit Tomaten und Rinderfiletstreifen (Jörn Schlönvoigt)

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 250 gr.
Rinderfilet argentinisch vom Mittelstück 250 gr.
Zwiebeln rot 1 Stk.
Rosmarin frisch 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Cherrytomaten eingelegt 1 Dose

Zubereitung

1.Für die Sauce die Zwiebeln kleinschneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Dann das Fleisch in Würfel schneiden, zugeben und anbraten, bis es komplett gedeckt ist, also eine bräunliche Farbe bekommt. Mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend die Cherry-Tomaten dazugeben und alles kurz aufkochen lassen.

2.Die Nudeln in Salzwasser "al dente" kochen und unabgeschreckt gleich in die Sauce geben. Den Rosmarinzweig zufügen und das Ganze nochmals aufkochen lassen. Vor dem Servieren, den Zweig entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Tomaten und Rinderfiletstreifen (Jörn Schlönvoigt)“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Tomaten und Rinderfiletstreifen (Jörn Schlönvoigt)“