boto's Chop Suey

mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch "Geflügel, Rind oder Schwein" 500 g
Paprikaschote frisch 1
Möhren 2
Bambussprossen 1 Glas
chinesisches Gemüse 1 Glas
Lauchzwiebeln frisch 4 Stangen
Champignons geschnitten 1 Glas
Knoblauchzehen gehackt 4
Sesamöl etwas
...für die Marinade etwas
Sesamöl 2 EL
Sojasoße dunkel 2 EL
Fleischzartmacher "nur bei Rind" 1 TL
Pfeffer 1 Prise
Knoblauchgranulat 1 Prise
Sambal Oelek 1 TL
...für die Soße etwas
asiatische Fischsoße 1 EL
Sojasoße dunkel 100 ml
Zucker 1 TL
Wasser 200 ml
Ingwer Gewürz 1 Prise
Soßenbinder dunkel etwas
Chilipulver 1 TL
Zitronensaft 1 TL
Basmati-Reis etwas

Zubereitung

1.Fleisch in streifen schneiden und mit den Zutaten für die Marinade in einem Gefäß vermischen. Das Gefäß für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2.Lauchzwiebeln, Paprika und Möhren klein schneiden. Alle Zutaten für die Soße vermischen. Ein Wok mit Sesamöl einreiben und auf Temperatur bringen. Als erstes das Fleisch scharf anbraten und das Fleisch und den Bratensaft aus den Wok wieder herausnehmen, Bratensaft wird später mit der Soße wieder hinzugefügt. Jetzt das Gemüse nach und nach im Wok garen. Angefangen mit Lauchzwiebeln und Knoblauch, Champignons, Möhren, Paprika, chinesisches Gemüse und Bambussprossen. Jetzt die Soße hinzufügen und das Fleisch zurückgeben und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Soßenbinder nach Belieben andicken und Basmati-Reis kochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „boto's Chop Suey“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„boto's Chop Suey“