Pilze: Krause Glucke geschmort

Rezept: Pilze: Krause Glucke geschmort
Die klassische Variante
5
Die klassische Variante
9
44451
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Krause Glucke
2 EL
Butter
25 g
Zwiebel gehackt
1 kl.
Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
37,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pilze: Krause Glucke geschmort

Fleisch - Krautschmortopf a la Sukko
Petersilien Kartoffelcreme

ZUBEREITUNG
Pilze: Krause Glucke geschmort

1
Krause Glucke in kleine Röschen zerlegen und gründlich waschen.
2
Butter mäßig erhitzen und die Röschen ca. 5 Minuten schmoren. Dann kleingehackte Zwiebel zugeben und gemeinsam weitere 5 Minuten schmoren bis der Saft weitgehend verdunstet ist.
3
Nun mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Servieren. Das Pilzaroma kommt so am Besten zur Geltung.
4
ODER: Jetzt ein mit etwas Salz und Pfeffer gewürztes Rührei darübergeben, unterrühren und stocken lassen. Ich finde, das rundet das Gericht insgesammt gut ab.

KOMMENTARE
Pilze: Krause Glucke geschmort

Benutzerbild von Test00
   Test00
Hut ab. Einfach nur lecker. Da lange ich kräftig zu. LG. Dieter
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
Klasse! hab ihn in Südtirol gesehen und fotografiert!
Benutzerbild von rocky041151
   rocky041151
Ganz köstlich. GLG, Tara und Tina
Benutzerbild von Peter1602
   Peter1602
Hab den auch schon gemacht aber find hir keinen wiel kein baun kein Wald und nix da ist sehr lecker glg Peter
Benutzerbild von Tinta
   Tinta
ein superleckerer Pilz! Tolles Rezept. *****LG Tinta

Um das Rezept "Pilze: Krause Glucke geschmort" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung