Semmelknödel mit Pilzrahmsauce

1 Std leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Die folgende Mengenangaben ergeben 8 Knödel etwas
Knödelbrot aus 10 Semmeln - ich nehme das gewürfelte 1 Pkg.
Milch 0,25 Liter
Zwiebel 1
Petersilie glatt frisch 1 Bd
Eier Größe M 3
Salz und Pfeffer etwas
Für die Sauce etwas
Pilze nach Verfügbarkeit 500 gr.
Zwiebel gehackt 1
Butter 3 El
Petersilie gehackt 3 El
Mehl 3 El
Weißwein 0,25 Liter
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Sahne 200 ml
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Für die Knödel die Milch aufkochen und anschließend über das Knödelbrot gießen. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Die Zwiebel in etwas Butter andünsten und zusammen mit der gehackten Petersile und den Eiern zum Knödelbrot geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Den Teig gut mit den "sauberen" Händen verkneten und anschließend 8 gleich große Knödel formen. Diese ca. 20 Minuten in außreichend Salzwasser sieden lassen.

3.Für die Sauce zuerst 1 El Butter in der Pfanne zerlassen. Zwiebel und Pilze darin für 10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie dazu geben.

4.In einer zweiten Pfanne aus 2 EL Butter, dem Mehl, Wein und der Brühe eine Mehlschwitze herstellen. Kurz aufkochen. Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce über die Pilze geben und nicht mehr kochen lassen. Zu den Semmelknödeln ein tolles Essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Semmelknödel mit Pilzrahmsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Semmelknödel mit Pilzrahmsauce“