Pfannengerichte: China-Pfanne

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühner oder Putenbrust 500 Gramm
Sojasoße dunkel 150 ml.
Maiskeimöl etwas
Porree 2 Stangen
Lauchzwiebeln 3
Paprika 1 Rote
Paprika 1 Gelbe
Möhren 2
Bambussprossen 1 Kl. Dose
Sojakeime 1 Kl. Dose
Mischpilze 1 Kl. Dose
Cayennepulver 1 Tl.
Chinawürzmischung 1 Tl.
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, mit der Sojasoße vermischen und im Öl anbraten.

2.Den Porree, die Möhren, Lauchzwiebeln und Paprika kleinschneiden, zum Fleisch geben und gar dünsten.

3.Bambussprossen, Sojakeime und Pilze ( oder eingeweichte Wolkenohren ) dazugeben und vermischen.

4.Mit den Gewürzen würzen, noch mal aufkochen und mit Reis Servieren.

5.Tip: Ich mag es gerne sehr scharf, und spare nicht an gewürzen!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengerichte: China-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengerichte: China-Pfanne“