Fleischgerichte: Schweinshaxe mit Erbspüree und Sauerkraut

Rezept: Fleischgerichte: Schweinshaxe mit Erbspüree und Sauerkraut
Aus der Bärchenküche
4
Aus der Bärchenküche
02:00
11
2399
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Eisbeine
2 Liter
Fleischbrühe
500 Gramm
Gelbe oder grüne Schälererbsen
3
Lorbeerblätter
8
Pimentkörner
Schwarzbier
Kartoffelpüree aus Trockenprodukt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
12 (3)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleischgerichte: Schweinshaxe mit Erbspüree und Sauerkraut

Pfannengerichte - Reis-Gemüsepfanne mit Minieisbein

ZUBEREITUNG
Fleischgerichte: Schweinshaxe mit Erbspüree und Sauerkraut

1
Eisbeine in Brühe mit Lorbeerblättern und Pimentkörner ca. 60 Min. kochen, die Erbsen dazugeben und weitere 30 Min. kochen, die Eisbeine herausnehmen, mit Bier bepinseln und im Backofen unter dem Grill ca. 30 Min. knusprig braun backen. Die Erbsen noch weitere 30 Min. weich kochen, dann mit dem Pürierstab pürieren und evtl. mit Kartoffelpüree binden.
2
Dazu gibt es Sauerkraut. ( Rezept siehe mein Kb. ) Das Erbspüree wird sicher für zwei Personen zu viel sein, lässt sich aber gut einfrieren oder mit Suppengrün zu einer guten Erbsensuppe verarbeiten.

KOMMENTARE
Fleischgerichte: Schweinshaxe mit Erbspüree und Sauerkraut

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das ist die typische "Berlin/Brandenburger" Schweinshaxe mit Erbspüree. So kenne ich sie auch. Richtig lecker!!!! VLG Gabi
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Ein toller Anblick. Deftig leckere 5*****. LG Klaus
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
könnt ich mich auf der stelle rein legen , soooooooooooooooooooo lecker und ganz schön gemein , um diese zeit so eine köstlichkeit ein zu stellen . köstlich genau mein geschmack 5 *lein lg shari
Benutzerbild von siggili
   siggili
Das ist lecker .5* LG
   L****i
Uns läuft hier das Wasser im Mund zusammen und keine Aussicht auf solches Essen in der Nähe. Also wieder mal mit knurrendem Magen ins Bett. Aber die Sterne schick ich Dir schnell noch. LG, Uschi

Um das Rezept "Fleischgerichte: Schweinshaxe mit Erbspüree und Sauerkraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung