Apfel - Sekt - Bienenstich

1 Std 30 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Mürbteig: etwas
Butter 75 g
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Mehl 200 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Salz 1 Prise
. etwas
Für die Apfelfüllung: etwas
Äpfel 1 kg
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Sekt 500 ml
Wasser 250 ml
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
. etwas
Für den Mandelbelag: etwas
Butter 100 g
Zucker 100 g
Zimt 1 TL
Mandelblättchen 100 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Mürbteig in eine Schüssel geben und solange rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.Die Äpfel waschen, trockenreiben und mit Schale auf einer groben Raspel bis aufs Kerngehäuse herunterreiben.

3.Sekt und Wasser zusammen mit Zucker und Vanillezucker aufkochen lassen. Das Puddingpulver einrieseln und gut verrühren. Die Apfelraspel hinzufügen und gut vermengen. Den Topf vom Herd ziehen und die Apfel-Pudding-Masse etwas abkühlen lassen.

4.Den Mürbteig in eine gut (!) gefettete Springform (26er) geben und einen gelichmäßigen Boden herausarbeiten. Die etwas abgekühlte Apfel-Pudding-Masse auf den Boden geben.

5.Butter in einem Topf erhitzen und den Zucker darin auflösen. Zimt und Mandelblättchen hinzuggeben und unterrühren. Die Mandelmasse gleichmäßig auf der Apfel-Pudding-Masse verteilen.

6.Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 70 Minuten backen.

7.Apfel - Sekt - Bienenstich auf einem Kuchengitter gänzlich auskühlen lassen und erst dann aus der Form lösen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel - Sekt - Bienenstich“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel - Sekt - Bienenstich“