Rinder-Rolladen mit diversen Füllungen

1 Std leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderrolladen 4 Stk.
Dürrfleisch 8 Scheibe
Schafskäse 1 Stk.
Peperoni frisch etwas
Senf etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Karotte 1 Stk.
Lauch 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Frische Rinderrolladen auf Zewa auslegen und trocken tupfen. Mit Senf bestreichen.Macht das Fleisch zart und gibt ihm einen guten würzigen Geschmack. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

2.Füllung: Am liebsten mag ich gewürfeltes Dürrfleisch.Für meine Männer lege ich eine scharfe Peperoni rein und für den "Veggie" in der Familie Schafskäse. Zusammenrollen und mit Zahnstocher feststecken. Damit ich später die Füllungen wieder erkenne stecke ich bei den Peperoni die Zahnstocher überkreuz und beim Scharfskäse parallel.

3.Die Rolladen in einer Pfanne von allen Seiten gut anbraten. In der Zwischenzeit im Dampfdrucktopf das Gemüse ( Karotte,Zwiebel und Lauch) andünsten. Tomatenmark kurz mitdünsten und mit Bratensaft ablöschen. Aufkochen lassen und den Dampfdrucktopf mit den Rolladen befüllen. Deckel drauf und die Skala bis 3/4 hochgehen lassen. Dann den Topf von der Kochstelle nehmen und langsam abkühlen. Wenn man den Druck zu schnell ablässt, kann es sein, dass die Soße herausspritzt.

4.Nach der Abkühlphase den Deckel öffnen. Mit etwas Mehl die Soße binden und abschmecken. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinder-Rolladen mit diversen Füllungen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinder-Rolladen mit diversen Füllungen“