Aschkloß

3 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 2 kg
Mehl 2 EL
Salz etwas
durchwachsener Speck 250 g
entsteinte Backpflaumen 150 g
Öl 2 EL
Brötchen 2 Stk.
Milch 1 l
Eier 2 Stk.

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und waschen. 1 ½ kg Kartoffeln in Wasser reiben und gut auspressen. Den Rest der Kartoffeln kochen und danach durch eine Presse drücken.

2.Den Kartoffelbrei mit dem Mehl zu den geriebenen Kartoffeln geben, evtl. mit Salz abschmecken.

3.Den Speck würfeln, die Backpflaumen zerkleinern. Den Speck und die Pflaumen unter die Kartoffeln mischen.

4.Die beiden Brötchen in Scheiben schneiden. Die Milch mit den Eiern verquirlen, etwas salzen.

5.Einen Bräter mit Öl ausreiben und den Kartoffelteig einfüllen. Die Brötchenscheiben auf den Kartoffelteig legen und die verquirlte Milch darüber gießen. Alternativ zu den Brötchen kann man auch Toast nehmen.

6.Den Aschkloß im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad etwa 1 Stunde backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aschkloß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aschkloß“