Geriebener Kartoffelkuchen

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Milch 250 ml
Zwiebeln 2
Butter 1 EL
Eier 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
286 (68)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
13,5 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und reiben . Den Kartoffelsaft ausdrücken , etwas zur Seite stellen , das meiste jedoch wegschüten . Die Milch zum Kochen bringen und heiß über die Kartoffeln gießen . Die Zwiebeln fein hacken . In einer Pfannne die Butter zerlassen und die Zwiebeln gasig dünsten. Mit Eiern und Kartoffelsaft unter die erkaltete Kartoffelmasse rühren , salzen . Den Ofen auf 180 Grad vorheizen . Eine Auflaufform einfetten und die Kartoffelmasse etwa 4 cm hoch einfüllen . Auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen , bis die Oberfläche leicht gebräunt ist . Den Kartoffelkuchen in Rechtecke schneiden . Dazu reicht man Speck mit gerösteten Zwiebelringen und saure Sahne.

Auch lecker

Kommentare zu „Geriebener Kartoffelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geriebener Kartoffelkuchen“