Dorade mit gepellten Kartoffeln und Gurkensalat

Rezept: Dorade mit gepellten Kartoffeln und Gurkensalat
Einfach und schnell!
0
Einfach und schnell!
00:45
1
526
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stück
Doreadenfilets TK
12 Stück
Kartoffeln, mittelgroß
dazu Wahlweise:
2 Päckchen
Weiße Soße
1 Bund
Dill
dazu:
2 Stück
Salatgurke
1 Päckchen
Salatfix Gartenkräuter
1 Becher
Sahne
Öl
geschmolzene Butter nach Geschmack für die Pellkartoffeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
6,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Dorade mit gepellten Kartoffeln und Gurkensalat

Erdbeer-Zucchini-Carpaccio
Lauchsuppe mit lila Möhreneinlage
Hunde-Belohnungsleckerli

ZUBEREITUNG
Dorade mit gepellten Kartoffeln und Gurkensalat

Die Doradenfilets auftauen, abwaschen und trockentupfen, mit Pfeffer und Salz würzen und in einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Öl goldbraun braten. Die Kartoffeln kochen, pellen und mit geschmolzener Butter (oder der nach Anweisung zubereiteten weißen Soße mit Dill ) zu den Doradenfilets servieren.. Für den Gurkensalat die Salatgurken schälen, fein reiben und mit einem Dressing aus 2 Tüten Salat-fix – Gartenkräuter. 6 Esslöffeln Öl und 100ml Sahne vermischen. Guten Appetit!!

KOMMENTARE
Dorade mit gepellten Kartoffeln und Gurkensalat

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Sehr lecker, das ist genau nach meinem Geschmack ! 5 ***** und GLG, Gabi

Um das Rezept "Dorade mit gepellten Kartoffeln und Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung