Heiligaben traditionell mit Kartoffelsalat und Würstchen

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffelsalat etwas
Bochwürste und Wienerwürstchen etwas
Klopse etwas
Gurkenscheiben und Tomaten etwas
Fischröllchen aus der Dose etwas
Senf und Ketchup etwas

Zubereitung

1.Kartoffelsalat: Gekochte Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Gewürzgurken würfeln und Tunke zu den Kartoffeln geben. Salz, Pfeffer, Paprika und Zwiebelwürfel zugeben. Alles gut durchmengen und ziehen lassen. Fertigen Fleischsalat ohne Mayonnaise, aber mit einer leichten Salatcreme untermengen. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

2.Klopse: Gemischtes Gehacktes, Salz, Pfeffer, Paprika, 1 Ei, Zwiebelwürfel und etwas Semmelmehl zugeben und alles gut miteinander mischen. Kleine Klopse formen und in heißem Fett goldbraun braten.

3.Würstchen erhitzen. Gurke schälen und in Scheiben schneiden, mit etwas Salz und Schnittlauchröllchen garnieren. Tomaten in Stücke schneidenund ebenfalls mit etwas Salz und Schnittlauchröllchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heiligaben traditionell mit Kartoffelsalat und Würstchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heiligaben traditionell mit Kartoffelsalat und Würstchen“