Ravioli mit Ziegenkäse-Rucola-Füllung in Cognac-Sahne-Sauce

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
RAVIOLI etwas
Ziegenkäse mild 250 g
Rucola-Pesto 1 TL
Frischkäse 70 g
Semmelbrösel 1 EL
Basilikumblätter 1 Handvoll
Nudelteig 300 g
Eiweiß 1
SAUCE etwas
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 2 EL
Tomatenmark 3 EL
Cognac 100 ml
Sahne 200 g
Rucolablätter 1 Handvoll
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Für die Ravioli den Ziegenkäse sehr fein schneiden oder reiben. Mit allen übrigen Zutaten bis auf den Basilikum vermengen. Die Basilikumblätter hacken und vorsichtig ungermengen.

2.Aus dem Nudelteig 32 Kreise mit einem Durchmesser von 8-9cm ausstechen. Die Ränder mit dem Eiweiß bestreichen und in jeden Kreis einen TL von der Käsefüllung geben. Zu Halbkreisen umklappen und die Ränder festdrücken. Wer keine Raviolipresse hat, nimmt dazu am besten eine Gabel. Bis zur weiteren Verarbeitung (oder zum Einfrieren) die Ravioli nach und nach in einen Gefrierbeutel geben und immer wieder mi Mehl bestäuben, das verhindert ein Zusammenkleben.

3.Für die Sauce die Knoblauchzehe fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Das Tomatenmark dazu geben und kurz mitanbraten. Mit Cognac ablöschen und kräftig aufkochen. Die Hitze reduzieren und einige Minuten weiter köcheln lassen. Die Sahne zugeben und weitere 4 Minuten ziehen lassen. mit Salz un dPfeffer würzen. Die grob gezupften Rucolablätter in die Sauce geben und auf dem ausgeschalteten Herd noch kurz stehen lassen, die Blätter sollen nicht zu sehr zerfallen.

4.Die Ravioli in siedendem Wasser ertwa 4 Minuten garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Jeweils 8 Ravioli auf einen Teller geben und mit der Sauce servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ravioli mit Ziegenkäse-Rucola-Füllung in Cognac-Sahne-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ravioli mit Ziegenkäse-Rucola-Füllung in Cognac-Sahne-Sauce“