erster gang reginette gratiniert mit pilzen

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Nudeln reginette 450 gr.
Eiweiß 2
Eigelb 2
Sahne 200 gr.
Parmesan gerieben 50 gr.
Schinken gekocht in einer scheibe und in wùrfeln 120 gr.
Pilze frisch in scheiben 300 gr.
Olivenöl extra vergine 30 ml
Knoblauchzehe 1
Petersilie gehackt etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.knoblauch in olivenòl anbraten die pilze unterrùhren und langsam 15 min. kòcheln lassen.knoblauch entfernen salzen und pfeffern. die nudeln in kochendes salzwasser al dente kochen abgiessen und auf einem kùchentuch ausbreiten und trocknen lassen

2.eigelb und die sahne cremig schlagen.das eiweiis mit einer prise salz steif schlagen. nudeln mit schinken pilze und eigelb mischen.hàlfte vom parmesan beigeben.das eiweiss langsam von unten nach oben reinrùhren.eine auflaufform einbuttern mit den nudeln fùllen mit parmesan und petersilie besteuen .im vorgeheitzten bachofen auf 180°C 20min.stellen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „erster gang reginette gratiniert mit pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„erster gang reginette gratiniert mit pilzen“