Kohlrabi Gratin ----Mal Beilage, Mal Vegetarisch----

Rezept: Kohlrabi Gratin ----Mal Beilage, Mal Vegetarisch----
Leckere Beilage zu Kalbsbraten
3
Leckere Beilage zu Kalbsbraten
01:00
1
777
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für Kohlrabi Gratin:
4 junge Kohlrabi 1 Zwiebel 130gr. roher Schinkenspeck
60gr.Butter 200gr.Creme Fraiche 100ml. Hühnerbrühe
80gr.geriebener Gouda Käse Salz, Pfeffer,Muskat
4 EL. grob grob gehakte Pistazien
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrabi Gratin ----Mal Beilage, Mal Vegetarisch----

Zartes Frühlingsgemüse
Kohlrabi mit Zwiebeln karamelisiert

ZUBEREITUNG
Kohlrabi Gratin ----Mal Beilage, Mal Vegetarisch----

Zubereitung des Kohlrabi Gratins: Die Große Blätter entfernen, die kleine, junge Blätter fein hackem bei Seite legen.Die Knolle schälen und in dünnen Scheiben teilen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer bestreuen, vermischen. Zwiebel schälen, klein würfeln. Schinckenspeck gewürfelt und mit Zwiebelwürfeln im Butter glasig dünsten.Creme Fraiche, klein gehakten Blätter, Käse zufügen, mit Hühnerbrühe ablöschen mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.Eine Gratin Form mit Butter ausstreichen, Kohlrabischeibe kreisförmig und dachziegelartig in die Form arrangieren mit Creme Fraiche Mischung teils bestreichen, über wieder Kohlrabischeiben legen und so fortfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind.Mit Creme Fraiche beenden mit Pistazien bestreuen, im Backofen bei 200°C 30-35 Minuten backen und als Beilage oder als feine Abendessen servieren.

KOMMENTARE
Kohlrabi Gratin ----Mal Beilage, Mal Vegetarisch----

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
Erste; schmeckt mir sehr gut ***** ;o)

Um das Rezept "Kohlrabi Gratin ----Mal Beilage, Mal Vegetarisch----" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung