Quiche mit Garnelen, Ziegenkäse und Spinat

20 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Blätterteig 1 Packung
Garnelen 12 Stück
Ziegenkäse Taler 100 gr.
Spinatblätter 20 Stück
Trüffelöl 2 EL
Ei Gr. L 1 Stück
Salz / Pfeffer weiss etwas
Rama Cremefine Creme Fraiche 100 ml
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
50,0 g

Zubereitung

1.Spinat gut waschen und blanchieren und mit Küchenpapier trockentupfen. . Zwiebel schäle, fein hacken und in Butter goldgelb anschwitzen. Garnelen ebenfalls kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier legen und auskühlen lassen. Ei mit Creme fraiche verrühren, mit Pfeffer und Salz würzen, den Ziegenkäse zerdrücken und unter die Ei Creme fraiche Masse heben.

2.Eine kleine Auflaufform mit Trüffelöl auspinseln den Blätterteig einlegen und die überstehenden Ränder abschneiden. Die Spinatblätter einschichten, mit Garnelen belegen, die gebratenen Zwiebeln darüber verteilen, alles mit Ziegenkäse- Creme fraiche Masse bedecken, die Blätterteigreste in Streifen schneiden und auf der Quiche gitterförmig anordnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quiche mit Garnelen, Ziegenkäse und Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quiche mit Garnelen, Ziegenkäse und Spinat“