Terrine mit Frischkäse

35 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pinienkerne länglich 40 g
Fleischtomate 1
Basilikum 0,5 Topf
Frischkäse fettarm 400 g
Crème Legere 150 g
Kresse frisch 1 Kasten
Leerdamer 100 g
Fol Epi hauchfein 160 g
Salz etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Pinienkerne in einer beschichtetn Pfanne (ohne Öl) goldbraun rösten.... aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen..

2.Tomate putzen, waschen, trockentupfen, vierteln, Kerne herausschneiden und in kleine Würfel schneiden... Basilikumblätter waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden...Kresse im Kasten abbrausen und trockenschütteln...

3.Frischkäse und Créme Legere in einer Schüssel verrühren, Pinienkerne, Basilikumstreifen, Tomatenwürfel, die Hälfte der Kresse abschneiden und alles unterrühren....mit Salz und buntem Pfeffer würzen...

4.Eine Kasten-oder Terrinenform mit dem Fol Epi hauchfein Käse auskleiden.... Ein drittel der Creme verteilen...mit Leerdamerkäse belegen...wieder Creme drauf....Leerdamer...Creme.....mit Leerdamer abdecken......

5.Die Terrine wird nun 2-3 Stunden in den Kühlschrank gestellt.... herausnehmen...auf eine Platte stürzen... mit der restlichen Kresse garniert... in Scheiben geschnitten... auf Teller anrichten... Wir haben frische Brezen dazu gegessen... es schmeckt auch knuspriges Weißbrot dazu... Guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Terrine mit Frischkäse“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Terrine mit Frischkäse“