Lachsroulade mit Feldsalat und Tomaten

32 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 120 gr
Milch 250 ml
Eier 2 St
flüssige Butter 30 gr
Olivenöl 6 TL
Salz, Muskat etwas
Dies sind die Zutaten für den Pfannkuchen etwas
Schnittlauch frisch 1 Bund
Crème fraîche 150 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Räucherlachs 12 Scheiben
Salz, Cayennepfeffer etwas
Dies sind die Zutaten für die Füllung etwas
Tomaten 200 gr
Schalotten frisch 80 gr.
Rotweinesig 2 EL
Basilikumblätter etwas
Zucker 1 TL (gestrichen)
Salz, Pfeffer etwas
Das sind die Zutaten für die Sacue etwas
Feldsalat 200 gr.
Tomatenachtel etwas

Zubereitung

1.Aus den genannten Zutaten für den Pfannkuchenteig den Kuchen misch und backen, dazwischen Backpapier legen und beiseite stellen. Schnittlauch mit Creme fraiche verrühren, mit Zucker, Salz, Cayennepfeffer und Zitrone würzen. Pfannkuchen mit der Creme bestrechen, Lachsscheiben daraufgeben, aufrollen und in Alufolie wickeln; 2 Std. kühl stellen.

2.Sauce: Die Tomaten klein würfeln und die Kerne entfernen, die Schalotten ebenfalls in kleine Ringe schneiden. Aus dem Rotweinessig, dem Zucker, Salz und Pfeffer eine Mariande herstellen und die Tomatenwürfel und die Schalotten hineingeben. Nochmals abschmecken. Die Lachsrolle in Schiben aufschneiden, auf einem Teller drappieren, mit dem Feldsalat und den

3.Tomatenachteln versehen, das Dresing darüberträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsroulade mit Feldsalat und Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsroulade mit Feldsalat und Tomaten“