Friesen Bauernfrühstück

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
festkochende Kartoffeln vom Vortag 6 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Speckwürfel 100 gr.
Salz, Pfeffer je nach Geschmack Prise
Margarine oder ÖL etwas
Eier 4 Stk.
Cornichons "als Garnitur" 6 Stk.
gekochter Schinken "als Garnitur" 100 gr.
rote Bete 6 Scheiben

Zubereitung

1.Kartoffeln vom Vortag schälen und in Scheiben schneiden, in Margarine oder Öl (ich nehme Margarine) anbraten. Mit Salz und Peffer würzen. Zwiebel in Würfel schneiden und zu den Kartoffeln geben. Schinkenwürfel dazu geben. Ich brate diese Mischung nicht knusprig (Goldbraun) ---- kann man auch, dann darf man die Zwiebel aber nicht zu früh zu geben (werden sonst Schwarz).

2.Eier in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen !!!!!!! (Vorsichtig mit dem Salz umgehen, Kartoffeln sind gesalzen und der Schinkenspeck ist auch meist salzig). Diese Masse über die Kartoffeln giessen und auf kleiner Flamme köcheln, dabei ständig mit einem Pfannenheber die Masse wenden, bis die Eier "fester" werden (fast wie Rüherei)!

3.Den Kochschinken in Streifen schneiden. Die Ei - / Kartoffelmasse vorsichtig mit einem Pfannenheber auf den Teller drapieren (zur not auf dem Teller zusammen schieben). Kochschinken und Cornichons auf der Masse dekorativ verteilen, Rote Bete um das Bauernfrühstück verteilen. Viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Friesen Bauernfrühstück“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Friesen Bauernfrühstück“