Schweinemedaillons in Pfifferlingrahm

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1
Pfifferlinge frisch 400 g
Sahne 400 ml
Tomatenmark 2 EL
Salz etwas
Pfefferkörner bunt, gemahlen etwas
Öl 2 EL

Zubereitung

1.Filet in Medaillons schniden und mit dem Handballen auf der Schnittseite etwas flach drücken. Pfifferlinge putzen und evt. halbieren oder vierteln (je nach Größe).

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin von beiden Seiten kräftig anbraten. Mit Salz und viel Pfeffer würzen. Herausnehmen.

3.In dem Bratsatz die Pfifferlinge anbraten und ggf. noch etwas Öl hinzufügen. Die Pfifferlinge salzen und kräftig unter rühren weiterbratn (die Flüssigkeit die entsteht muss ganz verdunsten).

4.Tomatenmark und Sahne zu den Pilzen geben und verrühren. Alles kräftig mit Peffer würzen. Wenn die Soße zu flüssig ist etwas einköcheln lassen.

5.Die Medaillons zur Soße geben und darin nochmal ca. 10 Min. gar ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons in Pfifferlingrahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons in Pfifferlingrahm“