Roggen-Vollkorn Pizza Grundrezept

35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roggen-Vollkornmehl 500 g
hand voll getrocknete Tomaten 1
Knoblauchzehen 2
Chilli rot nur wer es mag 1
Wasser 300 ml
beutel Trockenhefe 2
hand frischer Thymian gehackt 1
frisches gehacktes Bohnenkraut 1 EL
hand frischer gehackter Oregano 1
grosse frische Tomaten 3
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.das Mehl mit 300ml. wasser, etwas Salz und der Hefe mit dem Knethaken Verkneten bis es einen richtig schönen Teig ergibt, der sollte einem ausgekauten kaugummi ähneln ;-) Evtl. müsst ihr etwas mehr wasser nehmen, kommt ganz auf euer Mehl an. Vollkorn ist etwas eigenwillig ;-)

2.Den Teig jetzt an einem Warmen Ort mit nem Tuch abgedeckt ne gute Stunde Zeit geben Ihr könnt auch Kräuter mit in den Teig einkneten, so mache ich dann immer noch leckere Pizzabrötchen, schmeckt echt gut.

3.In der Zwischenzeit die Tomaten, den Knoblauch, die getrockneten Tomaten, die Chilli und die Kräuter in einen Mixer geben und ordentlich durchmixen, dann mit Salz und Pfeffer nochmal abschmecken. Von dem Oregano und dem Thymian ein wenig aufbewahren um es später über die Pizza zu Streuen

4.Wenn der Teig ordentlich aufgegangen ist müsst ihr ihn schon mit einem Nudelholz Platt machen und in Form bringen, das er auf ein Blech eurer Wahl passt. Ordentliches einmehlen beim Ausrollen kann ich nuuuur empfehlen hihi... Ihr werdet es schon selbst merken ;-)

5.Das ganze jetzt mit der Sauce bestreichen und nach belieben belegen. dann im Ofen auf Höchster Stufe Backen bis die Pizza fertig ist, wann das ist brauch ich euch hoffentlich nicht erklären ;-)) ca.15 min. je nach belag

6.Kleiner Tip: Ich mache es gerne so: Belag aus geräuchertem Tofu, Broccoli röschen, Paprika und frischen Tomaten(ohne das matschige in der mitte) Wenn ich den Teig auf das blech lege, lasse ich immer ränder abstehen die ich dann mit Käse Fülle, also einfach umklappen und andrücken -Cheesy-Crust- als Käse nehme ich ne mischung aus Mozarella (fettfrei) und Gouda Hmmm...

Auch lecker

Kommentare zu „Roggen-Vollkorn Pizza Grundrezept“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roggen-Vollkorn Pizza Grundrezept“