Ofen-Kotelett mit Rosmarin

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehe 1 Stck
gehackte Rosmarinnadeln 2 Eßl
Olivenöl 8 Eßl
Paprikapulver edelsüß etwas
Kartoffeln 800 g
Salz etwas
Schweinekoteletts a 150 g 4 Stck
Pfeffer etwas
Paniermehl 60 g
Butter 1 Eßl
Petersilienblätter 1 Eßl
Thymianblättchen 1 Eßl
Senf mittelscharf 2 Eßl

Zubereitung

1.Ofen auf 220 Grad vorheizen. Knoblauch fein hacken. Mit Rosmarin, 4 Eßl Öl und Paprika verrühren. Kartoffeln waschen, längs vierteln. Mit dem Rosmarinöl mischen, salzen. In der Fettpfanne des Backofen verteilen.

2.Koteletts im übrigen heißem Öl kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paniermehl, Butter, Petersilie und Thymian pürieren. Das Fleisch mit Senf bestreichen und in der Kräuterpanade wenden. Zwischen die Kartoffeln legen und zusammen im Ofen 25-30 Minuten garen.

3.Koteletts und Kartoffeln anrichten, dazu schmeckt Ratatouille. Guten Appetit!!!!!!

4.Pro Person ca 600 Kal.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofen-Kotelett mit Rosmarin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofen-Kotelett mit Rosmarin“