Gefüllte Muschelnudeln

leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Muschelnudeln 40 Stück
Ei 1
Tomaten 150 g
Garnelen 100 g
Räucherlachs 100 g
Petersilie 1 EL
Mascarpone 4 EL
Zitronenschale gerieben 1 TL
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Balsamico-Essig weiß 2 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Cayennepulver etwas

Zubereitung

1.Die Muschelnudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen. Herausnehmen,trennen. und abkühlen lassen.

2.Das Ei hart kochen, abschrecken, pellen und fein würfeln.

3.Die Tomatenkreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, häuten, die Kerne entfernen und würfeln.

4.Die Garnelen und den Lachs würfeln.

5.Mascarpone, Zitronenschale und Zitronensaft verrühren. Unter die Fischmasse heben. Mit Salz, Pfeffer, Cayenne und Balsamico kräftig abschmecken.

6.Die Nudeln befüllen und dekorativ auf einer Platte anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Muschelnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Muschelnudeln“