GLASFOOD 6: Gefüllte Muschelnudeln

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Ei hart gekocht 1
Tomaten 150 Gramm
Garnelen,gegart 100 Gramm
Räucherlachs 100 Gramm
Petersilie gehackt 1 Esslöffel
Conchiglione Muschelnudeln 12
Salz etwas
Mascarpone fettreduziert 2 Esslöffel
Zitronenschale gerieben 0,75 Teelöffel
Zitronensaft 2 Esslöffel
Weißer Balsamico 2 Esslöffel
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Forellenkaviar 50 Gramm
Radieschensprossen etwas

Zubereitung

1.Tomaten 1/2 Min.in kochendes Wasser legen,abschrecken ,häuten,halbieren,entkernen und würfeln.Garnelen und Lachs würfeln.Ei abpellen und würfeln.Alle Zutaten mit der Petersilie mischen.

2.Nudeln in Salzwasser bissfest garen,in einem Sieb abtropfen lassen.

3.Mascarpone mit Zitronenschale und Saft verrühren und unter die Fischmasse heben.Mit Essig,Salz und Cayennepfeffer abschmecken. In die Nudeln füllen,Forellenkaviar darauf verteilen. Jeweils 2 Nudeln in Gläschen setzen und mit Radieschensprossen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „GLASFOOD 6: Gefüllte Muschelnudeln“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„GLASFOOD 6: Gefüllte Muschelnudeln“