Weihnachtsplätzchen: Cappucino-Spekulatius-Sterne

1 Min mittel-schwer
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cappucino-Pulver 30 g
Butter 180 g
Puderzucker 80 g
Salz 1 Prise
Vanillezucker 2 TL
Eigelb 2 Stk.
Mehl 280 g
Speisestärke 40 g
Spekulatiusgewürz 4 TL
Schokolade zum Schmelzen 100 g
Nougat 200 g
Mokkabohnen zum Verzieren etwas

Zubereitung

1.Capp.Pulver in 2 EL heißem Wasser auflösen. Butter, Puderzucker, Salz, Vanillezucker, Eigelb, Mehl, Speisestärke, Spekulatius-Gewürz zu einem Teig verkneten und 1 Std. in Folie gewickelt im Kühlschrank kalt stellen.

2.Teig dünn ausrollen. Kleine und große Sterne ausstechen (je gleich viele von der Anzahl). 9 Min. bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen.

3.Für die Füllung: Schokolade im Wasserbad schmelzen, Nougat und evtl. noch etwas Spekulatiusgewürz dazugeben. Creme kaltstellen bis sie spritzfähig ist.

4.Creme in einen Spriztbeutel füllen und auf die Hälfte der Plätzchen (auf die großen Sterne) spritzen; die kleinen Plätzchen darauflegen und leicht andrücken. Mit je einer Mokkabohne verzieren (als "Kleber" ein wenig von der Creme benutzen)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Cappucino-Spekulatius-Sterne“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Cappucino-Spekulatius-Sterne“