Mokkasterne

schwer
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Puderzucker 200 g
Butter eiskalt 100 g
Walnüsse gemahlen 100 g
Haselnüsse gemahlen 100 g
Mandeln gemahlen 120 g
Kaffeepulver 20 g
Zimt 0,5 TL
Lebkuchengewürz 2 Msp
Ei 1
Eigelb 1
Für die Füllung und Garnitur etwas
weiße Schokolade 150 g
Mascarpone fettreduziert 120 g
Gewürznelke 1 Msp
Schoko-Mokkabohnen z. B. Schwartau 1 Päckchen

Zubereitung

1.Puderzucker, Nüsse, Kaffeepulver, Zimt, Lebkuchengewürz gut mischen. In eine Mulde Ei und Eigelb gleiten lassen. Am Rand die Butter in Flöckchen verteilen, und vom Rand aus mit den Händen rasch zu einem Teig kneten.

2.Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30-40 Min. kalt stellen.

3.Anschließend den Teig auf einer mit etwas Puderzucker-Zimtmischung bestäubten Arbeitsfläche ca. 5 mm dünne Sternchen ausrollen. (Wenn der Teig noch zu klebrig ist, noch etwas Nüsse einarbeiten)

4.Die Sternchen dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech hieven, und ca. bei 175-180° auf der Mittelschiene des Backofens 10-15 Min.backen.

5.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, und eine Messerspitze Nelkenpulver hinzugeben. Den Mascarpone unterrühren, so lange Rühren, bis alles eine gleichmäßige Farbe, und eine cremige Konsistenz hat.

6.Die Füllung soweit herunterkühlen, daß die Masse aufgespritzt werden kann. ( Zur Deko, ungefähr ein Viertel der Creme zur Seite, oder in einen 2ten Spritzbeutel füllen).Nun auf die Hälfte der Plätzchen etwas Mascarponecreme spritzen, und mit einem zweitem Plätzchen zusammensetzen.

7.Auf der Oberseite des Sternchens einen klitzekleinen Tupfen spritzen, und eine Mokkabohne draufsetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mokkasterne“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mokkasterne“