Schoko-Kokos-Streusel-Muffins mit Rhabarber

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Rhabarber frisch 3 Stangen
Eier 3
Butter 150 g
Mehl 200 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zucker 100 g
Kokosraspeln 50 g
Zartbitterschokolade klein gehackt 50 g
Für die Streusel: etwas
Mehl 130 g
Kokosraspeln 20 g
Zucker 70 g
Butter 80 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2059 (492)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
52,0 g
Fett
29,4 g

Zubereitung

1.Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Leicht zuckern und zur Seite stellen.

2.Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Dann die Eier unterrühren.

3.Kokosraspeln, Schokoloade und Vanillinzucker unter die Masse rühren. Dann den Zucker hinzufügen.

4.Backpulver und Mehl unterrühren. Sollte der Teig etwas zu flüssig sein, ein wenig mehr Mehl nehmen. Sollte er etwas zu fest sein, ein wenig Milch hinzugeben.

5.Den Teig in Muffinförmchen füllen und den kleingeschnittenen Rhabarber darauf verteilen. Auch den Saft mit verteilen.

6.Die Muffins im Backofen bei 150°C(Umluft) ca. 15 Minuten backen.

7.In der Zwischenzeit für die Streusel, Butter, Zucker, Mehl und Kokosraspeln zu einem krümeligen Teig verkneten. Diesen nach 15 Minuten auf den Muffins verteilen.

8.Die Muffins weitere 20 Minuten backen. Nadelprobe machen.

9.Auskühlen lassen und genießen :) Dazu passt frische Schlagsahne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Kokos-Streusel-Muffins mit Rhabarber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Kokos-Streusel-Muffins mit Rhabarber“