Kartoffelpfannkuchen mit selbstgemachtem Apfelbrei

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 500 g
Poree, Lauch 1 Stange
Muskat 1 Prise
Salz 2 Teelöffel
Pfeffer etwas
Ei 1
Mehl 5 EL
Äpfel 500 g
Zimt 1 Stange
Zucker 100 g

Zubereitung

1.Kartoffeln gut abbürsten, schälen und mit einer Küchenreibe durch reiben Poree putzen, waschen und in kleine feine Ringe schneiden, zur Kartoffelmasse geben. Mit Muskat, Salz, Pfeffer abschmecken und anschließend mit dem aufgeschlagenen Ei und Mehl zu einem Teig verarbeiten.

2.Den Teig in einer beschichteten Pfanne in viel Öl zu Pfannkuchen ausbacken.

3.Für den Apfelbrei Äpfel schälen, in Achtel schneiden und in einen Topf geben, Zucker,Zimstange und etwas Wasser hinzugeben kochen lassen und wenn sie gar sind, mit dem Pürierstab bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelpfannkuchen mit selbstgemachtem Apfelbrei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelpfannkuchen mit selbstgemachtem Apfelbrei“