Rührkuchen mit Äpfeln, Mandeln und Nüssen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margarine 300 g
Zucker 220 g
Vanillinzucker 2 Päckchen
Eier 4
Crème fraiche 15% 1 Becher
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
ganze Mandeln 50 g
ganze Haselnusskerne 50 g
Milch 100 ml
Äpfel 5 kleine
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1846 (441)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
49,5 g
Fett
25,5 g

Zubereitung

1.Die Margarine mit dem Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Die Eier einzeln hinzugeben. Creme fraiche unterrühren. Das Mehl mit Backpulver und Vanillepuddingpulver vermischen und ebenfalls unterrühren.

2.Jetzt die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stückchen schneiden. 2/3 davon mit den Mandeln und Haselnüssen unterheben. Die Teigmasse in eine gut gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform geben. Die restlichen Äpfel oben etwas in den Teig eindrücken.

3.Im vorgeheizten Backofen (Umluft 175 Grad) ca. 1 Stunde backen.

4.Da die Nüsse und Mandeln nach unten sinken, ist später der obere Teil des Kuchen schön knackig und der Rest sehr saftig. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rührkuchen mit Äpfeln, Mandeln und Nüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rührkuchen mit Äpfeln, Mandeln und Nüssen“