Armenische Bohnensuppe mit Walnüssen

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weiße Bohnen 500 g
Zwiebeln 2
Walnüsse (ohne Schale) 100 g
Mehl 1 EL
Butter 100 g
Salz, Thymian, Koriander etwas

Zubereitung

Bohnen mit 2 L kaltem Wasser übergießen und 10-12 Stunden einweichen lassen. Das Einweichwasser abgießen, mit frischem Wasser aufsetzen, aufkochen und ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Erst zum Schluss salzen! Ca. 100 g Bohnen aus dem Topf nehmen, zur einen feinen Masse zerdrücken und in den Topf zurückgeben. Zwiebeln putzen und fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig andünsten und zum Schluss mit Mehl bestreuen. Walnüsse in einem Mörser zerkleinern und nach Geschmack mit Thymian und/oder Koriander vermischen. Zwiebeln und Walnüsse zu den Bohnen hinzufügen, und die Bohnensuppe weitere 10 Minuten kochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Armenische Bohnensuppe mit Walnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Armenische Bohnensuppe mit Walnüssen“