Hähnchenbrustfilet Hawaii auf Toast überbacken

30 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenburstfilet 3 Stück
Vollkorntoast 6 Scheibe
Ananas 6 Scheibe
Schmelzkäse 6 Scheibe
Chilisalz etwas
Paprika edelsüß etwas
Petersilie etwas
Olivenöl für die Pfanne etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilet teilen. In heißem Olivenöl von beiden Seiten je 3 Minuten braten. Mit Chilisalz würzen.

2.Toastbrot im Toaster antoasten. Je 2 Scheiben auf einen Teller legen. Hähnchenbrustfiletscheiben darauf legen. Je 1 Scheibe Ananas darauf und zum Schluss mit einer Scheibe Emmentaler Scheiblettenkäse abschließen.

3.Im Backofen bei 160° Umluft 15 Minuten überbacken. Mit Petersilie garnieren und mit Paprika edelsüß betreuen.

4.Immer wieder sehr lecker -- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet Hawaii auf Toast überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet Hawaii auf Toast überbacken“