Backen: Quark-Brötchen

50 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 g
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 1 EL
Salz 1 Prise
Zitronenschale gerieben 0,5 TL
Ei 1
Quark Magerstufe 250 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Mehl und Backpulver mischen. Mit Zucker, Salz, einem halben Ei und Quark verkneten.

2.Aus dem Teig Brötchen formen. Diese auf ein gefettetes Backblech legen.

3.Das andere halbe Ei verquirlen und die Brötchen damit einpinseln.

4.Im auf 180°C vorgeheizen Backofen 20-30 Minuten backen.

5.VARIATION: Wer möchte kann auch noch 50-60g Rosinen mit in den Teig mischen.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Quark-Brötchen“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Quark-Brötchen“