Backen: Hanf-Dinkel-Quark-Brötchen

45 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel-Vollkornmehl 100 g
Weizenmehl 135 g
Hanfmehl 15 g
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 1 TL
Salz 0,5 TL
Zitronenschale gerieben 0,5 TL
Ei 1
Quark 250 g
Wasser 50 ml
Hanfsamen etwas

Zubereitung

1.Mehle (da ich Hanfmehl immer direkt in das Weizenmehl mische, ist das nur eine ungefähre Angabe), Backpulver, Zucker, Salz und Zitronenschale mischen.

2.Ein halbes Ei, Quark und Wasser zugeben und zu einem Teig verkneten.

3.Mit feuchten Händen Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4.Die andere Hälfte vom Ei verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. Hanfsamen darauf streuen.

5.Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Hanf-Dinkel-Quark-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Hanf-Dinkel-Quark-Brötchen“