Brötchen aus Quark-Ölteig

Rezept: Brötchen aus Quark-Ölteig
sehr lecker auch mit Mandeln oder als Stuten
41
sehr lecker auch mit Mandeln oder als Stuten
00:30
17
14641
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Mehl
2 Päckchen
Backpulver
500 Gramm
Quark Halbfettstufe
2
Eier
4 EL
Zucker
2 EL
Öl
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1126 (269)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
41,2 g
Fett
6,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brötchen aus Quark-Ölteig

Doppeldecker
Kirsch-Betten-Kuchen

ZUBEREITUNG
Brötchen aus Quark-Ölteig

1
Mehl mit Backpulver mischen, Zucker, Quark, Eier und Öl unterkneten (elektrisch).
2
Teig in 10 oder 12 Stücke teilen (er klebt noch etwas) mit bemehlten Fingern zu Kugeln formen, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche legen.
3
Mit einem scharfen, in Mehl getauchtem, Messer einschneiden und mit Wasser bestreichen. Umluft 225 - 250 Grad ca. 15-20 Minuten backen. Ober- und Unterhitze (vorheizen) 225 Grad, aber dann die Bleche nacheinander backen.
4
2. Variante: unter Mehl/Backpulver vorab noch 200 g gehackte Mandeln mischen und doppelte Menge Zucker nehmen. Aus dem Teig dann einen Brötchenstuten formen. Backzeit ca. 30 Minuten, mmh.....

KOMMENTARE
Brötchen aus Quark-Ölteig

Benutzerbild von 555max555
   555max555
Da hast du tolle Brötchen gezaubert......... hab das Rezept in meinen KB versteckt 5*****Sterne geb ich dir dafür. LG Christa
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Gebe Dir gerne 5 tolle Sterne von Amerika
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Leckere*****dafür!lg Barbara
Benutzerbild von blackwhale
   blackwhale
so mache ich die auch immer. top 5*
Benutzerbild von Gerda_59
   Gerda_59
Die sehen zum rein Beissen gut aus.

Um das Rezept "Brötchen aus Quark-Ölteig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung