Soßen/ Dips: Sauce Hollandaise fünfmal anders

20 Min leicht
( 94 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eigelb 4 Stk.
Butter zerlassen 160 g
Weißwein 6 cl
Joghurt 4 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst 2 Esslöffel
Salz,Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1465 (350)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
36,5 g

Zubereitung

1.Das Eigelb im Wasserbad schaumig rühren.Achtung!!! nicht so heiß ,das Wasser sollte höchstens 60° haben.Langsam den Wein zugeben und weiter aufschlagen bis die Masse eine Temp. von 60° erreicht hat. Dann die zerlassene Butter nach und nach langsam unterschlagen bis die Soße eine cremige Konsistenz hat.

2.Zitronensaft und Joghurt zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Bärlauch Hollandaise 1/2 Teel. Bärlauch Pesto s. Kb. 2Essl. Sauerrahm unter die Grundmasse geben.

4.Lachs Hollandaise: 1/2 Glas Lachsschnitzelchen pürieren (oder Lachspaste) etwas Dill unter die Grundmasse geben

5.Pilz Hollandaise: 100 g. kleine Pfifferlinge 1Ess. Öl 3cl. Kalb od. Gemüsefond Pilze mit dem Öl in einer Pfanne anbraten Fond zugeben und einköcheln lassen. unter die Grundmasse geben. .

6.Tomaten Hollandaise: 125 g. Tomatenfrischkäse etw. Cayennepfeffer unter die Grundmasse geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soßen/ Dips: Sauce Hollandaise fünfmal anders“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Soßen/ Dips: Sauce Hollandaise fünfmal anders“