Sauce: HOLLANDAISE (Grundsauce)

Rezept: Sauce:   HOLLANDAISE  (Grundsauce)
eigene Herstellung ~ zu Broccoli, Spargel, Blumenkohl usw.~
8
eigene Herstellung ~ zu Broccoli, Spargel, Blumenkohl usw.~
13
2356
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
ZUTATEN SAUCE:
4 Stk.
Hühnerei Eigelb -M-
250 gr.
Butter geklärt
4 EL
Weißwein halbtrocken
2 TL
Zitronensaft frisch gepresst
Salz nach Geschmack
1 Spritzer
Tabasco
ZUTATEN REDUKTION:
3 EL
Wasser
2 EL
Weißweinessig
2 EL
Weißwein halbtrocken
1 klein
Schalotte frisch
5 Stk.
Pfefferkörner zerstoßen weiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
34,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauce: HOLLANDAISE (Grundsauce)

Pfirsich-Brulee
Kaninchen in Weißweinsoße

ZUBEREITUNG
Sauce: HOLLANDAISE (Grundsauce)

1
Zuerst die Butter klären. Dazu die Butter in einem Topf zerlassen und bei geringer Hitze so lange erwärmen, bis die Molke in der Butter sich auf dem Boden absetzt. (Eiweiß flockt aus). Ein Küchenkrepp in das Haarsieb legen und die geklärte Butter in einen zweiten Topf filtern. Butter warmhalten.
2
Die Zutaten der Reduktion in einem Topf zum Kochen bringen und auf 1/3 der Menge einkochen. Diese durch ein Teesieb in eine Edelstahlschüssel sieben. Eigelbe und den Weißwein dazugeben. Die Schüssel in ein max.80° heißes Wasserbad setzen (ein Thermometer ist dabei sehr hilfreich).
3
Mit einem Schneebesen die Masse so lange aufschlagen bis eine cremige Masse mit einem lockeren Stand entsteht. Zuerst die warme, geklärte Butter tröpfchenweise unter die Masse schlagen, bis ein etwas festerer Stand erreicht ist (wie bei der Herstellung von selbstgemachter Majo).
4
Nun kann die Butter etwas schnelle zugegeben werden, aber immer schön zügig rühren. Wird die Sauce zu dick, ein ~ w e n i g ~ warmes Wasser löffelweise unterrühren.
5
Die fertige Hollandaise wird mit Zitronensaft, etwas Salz und einem Spritzer Tabasco abgeschmeckt. Die Begleitung zu Spargel ist Tradition, schmeckt aber auch über Broccoli und Blumenkohl einfach supergut (meint wenigstens meine Family).
6
TIPP: man kann diese Hollandaise - Grundsauce auch mit vielen Kräutern in eine Geschmacksrichtung bringen, die für das jeweilige Gemüse oder Fleisch passend ist.

KOMMENTARE
Sauce: HOLLANDAISE (Grundsauce)

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach lecker, dafür 5*
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
BOE BOE BOE das ist ja GEMEIN ;-))))))))))))) man tropft mir der Zahn......ist das lecker.......BOE ;-))))
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Das ist Dein Standardrezept für Hollandaise....? Ich verwette mein Geschirr.... ach wat-.... Geli.... für Dich immer 5*
Benutzerbild von sisimax100
   sisimax100
Sauce Hollandaise essen wir sehr gerne, selbstgemacht schmeckt sie natürlich um einiges besser......LG
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
sehr lecker Sößchen 5* vlg birgit

Um das Rezept "Sauce: HOLLANDAISE (Grundsauce)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung