Käsekuchen pikant mit Knusperkruste

leicht
( 113 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 300 gr.
kl. Schmelzkäseecken gemischt nach Geschmack 200 gr.
Eigelb 1
Salz 0,5 Teel.
Backpulver 0,5 Teel.
x x x Füllung x x x etwas
Baconwürfel oder Baconstreifen 200 gr.
Magerquark 500 gr.
Frühlingsquark 200 gr.
Creme legere 150 gr.
Eigelb 3
Speisestärke 3 Eßl.
Salz 1 flachen Teel.
Schnittlauch 0,5 Bund
Eischnee 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
12,1 g
Kohlenhydrate
28,7 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Aus Mehl, Schmelzkäse, Eigelb, Backpulver und Salz Streusel herstellen. 3/4 der Streusel in eine flache Springform (26er Durchmesser) geben und am Rand etwas hochdrücken.

2.Die Baconwürfel licht ausbraten und abkühlen lassen. Magerquark, Frühlingsquark, Creme legere, 3 Eigelb, Speisestärke, Salz, Baconwürfel und ganz kleingeschnittenen Schnittlauch in eine Schüssel geben und glattrühren. Die 4 Eischnee sehr steif schlagen und locker unter die Quarkmasse heben.

3.Die Quarkmasse in die Springform geben und mit den restlichen Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 1 Stunde backen. Warm servieren und essen.

4.Warm gegessen ist der Käsekuchen schön locker. Man kann ihn auch kalt essen, schmeckt auch lecker, aber dann ist die Käsefüllung fester.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen pikant mit Knusperkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 113 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen pikant mit Knusperkruste“