Lammkoteletts mit Bärlauchkruste und cremigen Auberginen

45 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammkoteletts doppelt geschnitten a 80-100 gr. 8 Stk.
Pfefferschote grün frisch,gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Thymian 1 Teelöffel
Olivenöl extra vergine 50 ml
Toastbrotwürfel entrindet 60 gr.
Bärlauch frisch in Streifen geschnitten 40 gr.
Butter weich 80 gr.
Salz,Pfeffer etwas
Auberginenwürfel 300 gr.
1 Rezept Paprikacreme aus Kräuter-Ricotta-Gnocchi etwas
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.Für die Marinade Pfefferschote,Knoblauch,Thymian und Öl mischen und damit die Koteletts über Nacht marinieren.Aus der Marinade nehmen und gut abtropfen.Von beiden Seiten anbraten.Mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen bei 130 Grad auf dem Rost ca.10 min weitergaren. Gratinierbutter 1/2 cm auf die Koteletts legen und unter dem Grill goldgelb gratinieren.

2.Für die Kruste die Toastbrotwürfel im Mixer fein zerreiben und die Butter schaumig rühren.Beides mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.Bärlauch zugeben und glatt rühren.Zu Rollen formen und in geölter Folie einwickeln und kühl stellen.

3.Auberginenwürfel rundherum goldbraun in Olivenöl anbraten.Paprikacreme angießen.Einmal aufkochen und abschmecken.Gemüse auf Teller anrichten.Koteletts dazulegen und mit Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkoteletts mit Bärlauchkruste und cremigen Auberginen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkoteletts mit Bärlauchkruste und cremigen Auberginen“