Marinierte Schweinekoteletts grillée mit

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinekoteletts 3
Knoblauchzehen gepresst 2
Olivenöl 6 EL
Zitrone 0,5
Oregano getrocknet 1 EL
Thymian trocken 1 EL
Basilikum 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zucchini frisch 550 gr.
Kartoffeln 250 gr.
Zwiebeln 200 gr
Eier 2
Mehl 4 EL
Semmelbrösel 4 EL
Petersilie gehackt 4 EL
Öl, zum Ausbacken etwas

Zubereitung

Koteletts

1.Knoblauch mit Olivenöl, Zitronensaft, Oregano, Thymian und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Koteletts pfeffern und ca. 3 Stunden darin marinieren. Mehrmals wenden.

2.Anschießend die Koteletts von beiden Seiten grillen und dabei mit Marinade bestreichen.

Zucchiniplätzchen

3.Zucchini waschen, grob reiben, Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls grob reiben. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

4.Alles in eine Schüssel geben und mit den Eiern, Mehl, Semmelbrösel und Petersilie verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Teig sollte ähnliche Konsistenz wie Pfannkuchen haben.

5.Öl in einer Pfanne erhitzen und je eine kleine Kelle Teig hineingeben, flach drücken und die Plätzchen portionsweise von beiden Seiten goldgelb backen.

Joghurt-Knobi-Dip

6.Joghurt, Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren.

7.Koteletts zusammen mit den Zucchiniplätzchen und dem Joghurt-Dip servieren. Mit Basilikumblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Schweinekoteletts grillée mit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Schweinekoteletts grillée mit“