Rinderfilet mit Chimichurri, Kartoffel-Crêpe und warmem Tomatensalat (Estefania Küster)

Rezept: Rinderfilet mit Chimichurri, Kartoffel-Crêpe und warmem Tomatensalat (Estefania Küster)
3
01:00
0
2225
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rinderfilet:
1 Schuss
Olivenöl
3 Stk.
Rinderfilets
1 Zweig
Rosmarin
Tomatensalat:
10 Stk.
Tomaten getrocknet
100 ml
Rinderfond
3 EL
Olivenöl
1 Stk.
Zitrone
1 Bund
Basilikum
1 Handvoll
Kirschtomaten
1 Prise
Zucker
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Chimichurri:
2 Bd
Blatt-Petersilie
1 Zweig
Majoran
1 Zweig
Thymian
4 Stk.
Knoblauchzehen
0,25 Stk.
frische Chilischote
20 ml
Weißweinessig
3 EL
Olivenöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Kartoffel-Crêpe:
2 Stk.
Kartoffeln
1 Stk.
Ei
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Muskat
3 EL
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2248 (537)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
58,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderfilet mit Chimichurri, Kartoffel-Crêpe und warmem Tomatensalat (Estefania Küster)

KAISERSCHNITZERL MIT KAPERN UND ZITRONE
Rosmarinsteak con Patate italiani

ZUBEREITUNG
Rinderfilet mit Chimichurri, Kartoffel-Crêpe und warmem Tomatensalat (Estefania Küster)

1
Für das Rinderfilet den Backofen auf 95°C vorheizen. Eine Pfanne mit Olivenöl aufsetzen, den Rosmarinzweig dazugeben und die Rinder-Medaillons von beiden Seiten kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auf den Rost im Backofen legen. Die Pfanne zur Seite stellen. Später die Pfanne von den Medaillons wieder auf den Herd stellen, erhitzen, Medaillons hinein geben und noch einmal kurz von beiden Seiten braten.
2
Für den Salat getrocknete Tomaten klein schneiden und mit Fond, Olivenöl, Abrieb von einer Zitrone, Zucker, Salz, Pfeffer und Basilikum im Standmixer pürieren. Kirschtomaten halbieren, in einem Topf erwärmen und darin mit der pürierten Marinade anmachen.
3
Für das Chimichurri Petersilie grob schneiden und in Salzwasser blanchieren, mit der Schaumkelle dann sofort in kaltes Wasser geben und in den Standmixer geben. Majoran- und Thymianblättchen abzupfen. Knoblauch schälen und fein schneiden. Kräuter und Knoblauch, das Stück Chilischote, Weißweinessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzugeben, 3 Minuten aufmixen und in eine Schale geben.
4
Für die Crêpe Kartoffeln schälen, klein schneiden und mit dem Ei, Salz, Pfeffer und Muskatnuss im Mixer (Cutter) pürieren. Anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl zu kleinen Crêpe ausbacken.
5
Medaillons mit Chimichurri anrichten, Kartoffel-Crêpe und Tomatensalat daneben platzieren.

KOMMENTARE
Rinderfilet mit Chimichurri, Kartoffel-Crêpe und warmem Tomatensalat (Estefania Küster)

Um das Rezept "Rinderfilet mit Chimichurri, Kartoffel-Crêpe und warmem Tomatensalat (Estefania Küster)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung