Kaffee-Käsekuchen

1 Std 20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quark 1 kg
Zucker 250 g
Butter 250 g
Eier 6
Vanillepuddingpulver 2
lösliches Kaffeepulver 6 TL
Kakaopulver 2 TL

Zubereitung

Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen, den Quark unterrühren und die Butter unterschlagen. Vanillepuddingpulver gut unterrühren. Eine Springform fetten und mehlieren. Die Hälfte der Quarkmasse einfüllen. Unter die andere Hälfte das Kaffepulver und den Kakao rühren bis sich alles gut aufgelöst hat. Über die helle Quarkmasse geben und mit einer Gabel durchziehen wie bei einem Marmorkuchen. Bei 200°C Ober-und Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 1Stunde backen. Im leicht geöffneten Backofen abkühlen lassen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaffee-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaffee-Käsekuchen“